Ein Sport

Ein Gebirge immer zog Menschen heran, begierig messen sein gebrechliche Kräfte mit der Macht der ungezähmter Natur auf. Von 80 Jahren – das ein voriges Jahrhundert ist in dieser Bergen traiben ein Bergsteigen über den alpinen Charakter. Ein Gebirge heute blieb schon total „erobert“ und durchmessen jede mit der Tatrawand zahlreich taternickie Wege, aber dieser Berge weiter bedeuten ein ausgezeichnetes Gebiet des Unterrichtes einen Bergsteigen und Platz der Übungen für die Alpinisten. Viele Wege sind sehr schwierig, und spezielle Bedrohung einem Zustand erheblich manchmal ein Mürbheit der Wände und Variable ein Wetter. Weiterlesen Ein Sport

Ein Klima

Zakopane liegt in der Zone des Höhenklimas, charakterisiert niedres Mittel jährliche Temperatur (5,1 über C). Der kälteste Monat ist ein Januar (-4,5 über), wärmst ein Juli (+ 14,5 über). Einzelne Teile der Stadt unterscheiden sich eine Entschlossenheit unter der klimatischen Rücksicht, was hängt von dem Austragen an das Meeresniveau ab und örtlichen Systems orograficznego. Ein Winter eine frequente Erscheinung ist eine Inversion der Temperatur – eine Unterpartei der Stadt haben eine niedrere Temperatur, weil kalte Luft als schwerer er fällt in dem Loch und hält sich in den niedreren Punkten des Kessels. Auf der Gipfel Kasprowego Wierchu manchmal ist in dem Winter über den einige Graden warm als in Zakopane. Weiterlesen Ein Klima

Eine Zufahrt

Zakopane ist mit dem Rest des Polens und Welt bequeme Verkehrswege verbunden.
Ein Auto leichtesten kommen aus Krakau an (110 km, Weg anfänglich – in Myślenice – eine Strähne, dann schmaler) durch Myślenice, Chabówkę und Neuer Markt. Gereist mit Schlesien Gäste gewöhnlich fahren durch Auschwitz, Wadowice, Trockene, Beskidzką, Jordanów und Chabówkę. Es eine interessante Abänderung ist ein Weg mit Mohn Podhalańskiego durch Zawoję, Zubrzycę ( ein Freilichtmuseum des regionalen Bauwesens), ein Bäumchen, Schwarzer Dunajec und Gipfel in Zakopanego. Weiterlesen Eine Zufahrt