3.Kościuszki – Jagiellońska – Antałówka – Koziniec – Chałubińskiego – Zamoyskiego – Krupówki

Ein Spaziergang auf halb eines Tages, in dem zentralen Abschnitt lästig in der Zeit des Regens und eines Vereisen. Eine Strecke mit dem Zentrum in den östlichen und südlichen Teil Zakopane , Besichtigen nach dem Weg einer Galerie Hasiora und Kennenlernen mit den Gegenständen, gebundene mit der Familie Witkiewiczów.

Gehen wir Kościuszki Sprzed des Hauptpostamts nach Osten einer Straße los. Links der Seite – ein Gebäude des Hotels „Orbis – Giewont“, stammender in der anwesenden Gestalt aus den Jahren der Besetzung, ein wann das werden gebaut nach dem Projekt des Julius‘ Żórawskiego.
Weiterlesen 3.Kościuszki – Jagiellońska – Antałówka – Koziniec – Chałubińskiego – Zamoyskiego – Krupówki

2. Krupówki – Großes Schwungbrett – Schmieden

Spazierstrecke auf halb eines Tages, führende mit dem Zentrum in der südlichen Richtung, neben den wichtigst sportlichen Gegenständen der Stadt, in das ehemalig metallurgische Zentrum in den Schmieden, wo beginnen viele attraktiv Berge Ausflüge.

Wir gehen sprzed des Hauptpostamts das gemeinsam in dem Berg Krupówek los. Vor uns besuchtem Abschnitt zakopiańskiego eine Fußgängerzone – voll bester Restaurants, Cafés, Dienstleistungen Geschäfte und Punkte. Wir überholen ein genug modernes Gebäude des Reisebüros „Orbis“ ( 22 Krupówki), erhoben in 1970 r. wg des Projekts Jerzego Dajewskiego und dazukommen in nicht groß, aber von den Jahren des populären Cafés ein „Edelweiß“, über den respektiert zakopiańczyk nicht sagen anders, wie ein „Kleines Loch“. Weiterlesen 2. Krupówki – Großes Schwungbrett – Schmieden

Museen und Galerien

In dem Verhältnis in seiner einer Oberfläche Zakopane hat eine große Zahl der Museumgegenstand und Galerie. Ein dieses mit der Popularität dieser Stadt verbindet sich unter den Menschen des Stücks und eine Tatsache des Wohnen hier durch viele Sommer der Persönlichkeit mit der Welt der Kultur.
Weiterlesen Museen und Galerien

Tatra Nationalpark

Ganzes Gebirge ist ein Naturschutzgebiet. Er geht nach der polnischen Seite in der Zusammensetzung des Tatras Nationalparks hinein (TPN), nach slowakisch – Tatranského národného des Parks (TANAP). Ist das ein Gebiet, sie ist in der ein Ganzes der wirtschaftlicher Wirken Erfordernissen des Naturschutzes untergeordnet, und ein Mensch – obwohl es ist förmlich ein Wirt des Gebiets er – muss benehmen wie ein Gast. Weiterlesen Tatra Nationalpark